D-Jugend siegt in Zwickau

Am Sonntag Vormittag traf unsere D-Jugend auf die schon bekannte Mannschaft aus Zwickau. 11:30 Uhr wurde das Spiel pünktlich in Neuplanitz angepfiffen. Zunächst gelang es unseren Spielerinnen nicht sicher genug ihre Chancen zu verwerten. Erst in der 4. Spielminute erzielten sie das 1. Tor. Davor vergaben sie bereits einen 7-Meter. Durch Absprachefehler in unserer Abwehr schafften es die Mädels aus Zwickau ihre Bälle in unserem Tor unterzubringen. Ausgeglichen gestalteten sich dann die nächsten 10 Minuten des Spiels. Nach 18 Minuten konnten wir jedoch unseren Vorsprung auch durch ein weiteres Tor von Lucie Weigel von 5 Toren ausbauen. Bis zur Halbzeitpause wurden die zahlreichen Chancen besser genutzt und durch gute Arbeit in der Abwehr gingen die Schneeberger Mädels mit einer Führung von 11:7 in die Kabine. Durch motivierende Worte im Hinterkopf spielten sie mit großer Freude weiter Handball. Mit schnellen Doppelpässen und starken Täuschungen bauten die Mädels ihren Vorsprung konstant aus. Besondere Leistung zeigte Celine Kister mit 13 verwandelten Toren und einer sehr sicheren Wurfquote. Nach 50 gespielten Minuten feierten die Mädels einen verdienten 26:18 Sieg!

Es spielten: Luisa, Celine, Natalie, Nele, Lucie, Dana, Nathalie, Neele, Alina, Fentje, Alexandra, Amy, Leni, Luise

%d Bloggern gefällt das: