Frauen III siegen wieder souverän

Zwönitzer HSV II gegen SV Schneeberg lll

Mit 8 Mädels bestritten wir das Spiel in Zwönitz. Dagegen kamen die Gegner mit 14 Mädels durch Unterstützung der ersten Frauen in die Halle. Wir bestritten das Spiel mit zwei starken Faktoren. Zum einen hatten unsere Mädels nur einen Auswechselspieler und zum anderen war eine hohe Temperatur in der Halle vorhanden. Leider war es dem Hallenwart nicht möglich die Fenster zu öffnen sodass wir so an den Start mussten. Am Anfang ging es hin und her. Tor nach Tor erzielten die Mädels beider Mannschaften. Doch nach paar Minuten konnten wir durch unser schnelles Angriff Spiel und einer starken Abwehr einen Vorsprung von 8 Toren herstellen. Sodass es zur Halbzeit 14:21 für unsere Mädels stand. Der SV Schneeberg III zeigte schnell den Zwönitz HSV II wer als Sieger aus der Halle gehen will. Nach der Halbzeit lief es genauso wie in der ersten Spielhälfte. Unsere Mädels ließen nicht locker und gaben den Gegnern keine Chance aufzuholen. Durch starke Angriff- und Abwehrleistungen kam es zu einen Endergebnis von 26:38. Wir bedanken uns bei allen 8 Mädels für das tolle Spiel. Wir sind stolz auf euch und macht weiter so.