Gestern musste sich unsere 2. Frauenmannschaft das erste mal geschlagen geben

Auch in Hausdorf erkannte man kleine Schäden des Unwetters somit waren die Lichtbedingungen nicht die Besten, trotzdem entschieden sich beide Teams für das Spiel. Die Bank unserer Damen war wieder gut besetzt somit konnte oft gewechselt werden. Das Spiel startete mit Toren auf beiden Seiten doch so wirklich absetzten konnte sich keine der beiden Mannschaften, es kam oft zu Fehlpässen oder ungenauen Torwürfen diese machten es nicht einfacher. Zur Halbzeit stand es 10:9, unsere Damen wollten noch einmal alles geben um ungeschlagen zu bleiben.

In der 2. Halbzeit waren die Geringswalder Damen oft durch 2-Min. Strafen in Unterzahl doch auch da gelang es den Schneeberginnen nicht wirklich sich abzusetzen. Am Ende stand es 19:18 und unsere 2. Frauenmannschaft musste eine knappe Niederlage einstecken.

Nun muss jedoch wieder nach vorn geschaut werden, um am Samstag den 04.11. um 17:15 Uhr gegen den TSV Zschopau in der Silberstorm Halle zu bestehen.

F.F.

%d Bloggern gefällt das: