Nachwuchstalente gehen neue Wege!

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge lassen die beiden Abteilungsleiter Ronny Eitler und Toni Polster zwei ihrer Eigengewächse, nach langjähriger Treue in richtung BSV Sachsen Zwickau ziehen.

Dem Abteilungsleiter viel es sichtlich schwer, die beiden im Kreise ihrer Mannschaft nach dem letzten Spiel in Schneeberg zu verabschieden, da er ganz schön inne halten musste um vor den Mädels stark zu bleiben.

Juliane und Maja spielen seit Kindes auf in Zschorlau, später in der Spielgemeinschaft SG Zschorlau/Schneeberg handball. Über die stationen Kreisauswahl, Bezirksauswahl und zuletzt Landesauswahl läuft es für beide Mädels sehr gut. Seit 2 Jahren mit einem Doppelspielrecht in Zwickau ausgestattet möchte der Verein den Mädels nun den Weg ebnen und ihnen für ihre weiteren Aufgaben im neuen Team viel Freude, Kraft und verletzungsfreie Zeiten wünschen. Unsere Türen stehen wie für alle Mädels natürlich jederzeit wieder offen.

Ganz aus der Welt ist man sowieso nicht. Es werden beide schon in der neuen Saison gegen uns durch die eigene Meldung in der Sachsenliga um Punkte kämpfen.

#wirsindeinteam

%d Bloggern gefällt das: