Turbine Leipzig vs. SV Schneeberg 28:20 (14:11)

Auswärtsniederlage aufgrund schwacher Chancenverwertung

Am vergangenen Samstag ging die Auswärtsfahrt in die Messestadt zu Turbine Leipzig. Nach zwei schwereren Verletzungen in der letzten Woche, mussten wir auf unsere beiden etatmäßigen Kreisläuferinnen verzichten und reisten mit 7 Feldspielerinnen und 3 Torhüterinnen an.

Erneut hatten wir so unsere Startschwierigkeiten um in die Partie zu kommen. Jedoch lag es diesmal nicht an den vielen individuellen Fehlern oder zu wenig Engagement im eigenen Angriff. Wir scheiterten schlicht weg an der Verwertung unserer Chancen. Wir spielten uns immer wieder gute Tormöglichkeiten heraus, fingen Angriffe der Gastgeberinnen ab und hatten die Möglichkeiten im 1:0 Konter abzuschließen, jedoch scheiterten wir immer wieder an der Konzentration im Abschluss. Somit gingen die Gastgeberinnen mit 4:1 in Führung und verwalteten diese auch bis zur Pause mit 14:11.

Auch in der zweiten Hälfte bot sich den Zuschauern das gleiche Bild. Wir erarbeiteten uns weiterhin eine Vielzahl an guten Chancen, scheiterten im Abschluss jedoch immer wieder am Spielgerät (dem Ball). Hinzu kam jetzt auch noch eine schwächere Phase in der Abwehr und dies nutzten die Gastgeberinnen um bis auf 27:15 davonzuziehen. In einer etwas besseren Schlussphase kämpften wir uns noch einmal bis auf 28:20 heran. Mehr war an diesem Tag jedoch nicht möglich.

Fazit des Trainers:

Im Vergleich zur letzten Woche konnten wir uns im Angriff eine Vielzahl an guten Torchancen erarbeiten. Mit gut ausgespielten Angriffszügen und viel Tempo im Gegenstoß konnten wir in der Offensive überzeugen. Die mangelnde Chancenverwertung brach uns jedoch das Genick in der Partie. Mit einer Effektivität im Abschluss von weit unter 40 % waren wir chancenlos.

 

SVS spielte mit:

Linda Putzker (Tor), Annett Keßler (Tor), Louisa Heindel (Tor), Anne Kiebs (1), Marie-Theres Mandel (7/1), Denise Albert (4), Melanie Martin, Cindy Dörfel (2/1), Linda Leonhardt (3/1), Antonia Bamler

 

Strafwürfe:         Schneeberg        7/3 verwandelt                 /             Turbine Leipzig                 10/8 verwandelt

Zeitstrafen:         Schneeberg        5 x 2 Minuten                    /             Turbine Leipzig                 5x 2 Minuten

%d Bloggern gefällt das: