Überraschend deutlicher Sieg der wD im 1. Saisonspiel

Nach langer Zeit der Vorbereitung war es am Samstag, dem 01.09.2019 endlich soweit. Mit großer Vorfreude startete unsere D-Jugend in die Saison 2018/2019. Alle haben die intensive Vorbereitung gut überstanden und gingen mit voller Kraft ins 1. Spiel. Bereits zu Beginn lagen die Mädels vorn und behielten die Übersicht. Mit druckvollen und schnellen Angriffen gelang es ihnen einen Vorsprung von 10 Toren bis zur Halbzeit auszubauen. Vor allem Lucie Weigel gelang es mit einfachen Täuschungen die Gegenspieler vom HV Chemnitz zu überwinden. Auch Amy Hohenhausen hielt uns mit 13 Paraden weiter im Vorlauf. Trotz des Vorsprungs ging die Mannschaft mit Konzentration und Spaß am Handball in die 2. Halbzeit. In dieser überzeugten die Mädels vor allem mit einer starken und standhaften Abwehr, nur selten gelang es den Chemnitzern frei zum Wurf zu kommen. Bis zum Schlusssignal konnte die Mannschaft auf 18 Tore Vorsprung absetzen. Es spielten: Luise, Leni, Amy, Natalie, Celine, Luisa, Nele, Lucie, Dana, Nathalie, Neele, Alina und Alexandra

Fazit der Trainer: „Mit so einem deutlichen Ergebnis hat keiner gerechnet. Wir sind stolz auf die Leistung der Mädels und hoffen, dass wir diese im Laufe der Saison noch ausbauen können. Nun gehen wir mit gestärktem Rücken in das Spiel gegen Zwickau. Wir freuen uns, denn die Mädels haben gelernt wie man mit Freude Handball spielt.“

%d Bloggern gefällt das: